Elektronischer Abruf von Regelenergie und Veröffentlichungspflicht

Projekt: Fachliche Unterstützung der Projektleiter in folgenden Themenbereichen: Elektronischer Abruf von Tertiärregelenergie: Erweiterung des Abrufsystems und Umstellung von telefonischem Abruf auf elektronischen Abruf unter Berücksichtigung einer Backup-Strategie. Konzeption des elektronischen Abrufverfahrens unter enger Einbindung der Branchenvertreter. Veröffentlichungspflicht: Umsetzung der EU-Richtlinie 543/2013 (EMFIP). Analyse der aus der Verordnung resultierenden Verpflichtungen sowie der notwendigen Änderungen in den Weiterlesen…

Erweiterung Ausschreibungssystem für Energieauktionen

Projekt: Erweiterung und Ausbau des Ausschreibungssystems für Energieauktionen im Zuge diverser TSO Kooperationen. Durchgeführte Tätigkeiten: Geschäftsprozessanalyse und -design, Erstellung der Lastenhefte, Abstimmung mit den Fachbereichen und IT Lieferanten, Überwachung und Steuerung der IT technischen Umsetzung, Testmanagement, Inbetriebnahme und Rollout.

IT Transition Projekt

Projekt: Entkopplung der IT Infrastruktur, Applikationen und Serviceleistungen vom Mutterkonzern im Rahmen der Umsetzung der Dritten EU-Stromrichtlinie. Aufbau eigener Rechenzentren, Beschaffung und Aufbau der Hardware sowie Installation und Konfiguration der Infrastrukturdienste. Bestandserhebung der serverbasierten Anwendungen sowie der Desktopanwendungen, Erarbeiten einer geeigneten Migrationsstrategie. Aufbau der serverbasierten Anwendungen, Migration der Daten und Schnittstellen. Migration sämtlicher Anwender und Weiterlesen…

Ausschreibungs- und Handelssystem für den Energiemarkt

Unterstützung des fachlichen Projektleiters im Rahmen der Konzeptionierung und Einführung eines Ausschreibungs- und Handelssystem für Verlustenergiebeschaffung und in Folge Regelenergiemarkt (Primär-, Sekundär-, Tertiärregelenergie). Analyse und Modellierung der Geschäftsprozesse, Mitarbeit am Lastenheft, Review und QS des Pflichtenhefts. Steuerung der externen Lieferanten im Rahmen der Projektumsetzung. Koordination der fachlichen (Abnahme-)Tests sowie der stufenweise Inbetriebnahme des Systems. Etablierung Weiterlesen…

Softwarelösung „Erfolg nach Plan“

Entwicklung der Softwarelösung „Erfolg nach Plan“ für die Kalkulation von Angeboten, sowie laufende Projektkalkulation und Projektnachkalkulation basierend auf Unternehmenskennzahlen. Anbindung der Softwarelösung an das das bestehende Warenwirtschafts- und Handelssystem.

Einführung Dokumentenmanagementsystem

Externe Projektleitung. Abschluss der Phase I und Überführung in Phase II. Vorbereitung und Durchführung der Datenmigration in das neue DMS (ca. 150.000 Dokumente) unter besonderer Berücksichtigung der Qualitätserfordernisse.

Einführung eines Simulationstools

Unterstützung der Projektleitung bei der Einführung/Übernahme eines neuen Simulationstools in den operativen Regelbetrieb. Erstellung der Vorgaben seitens des Betriebs für den Lieferanten, laufende Kontrolle der Ergebnisse, Erstellung und Abstimmung der Betriebsführungshandbücher, Übernahme des Systems in den Regelbetrieb, Schulung der Mitarbeiter.

Produktentwicklung

Entwicklung der Software für das Produkt „Linguamo“ (e-Learning Anwendung). Anforderungserhebung, Entwicklung der Architektur, Use-Cases und User Interfaces, Lieferantenmanagement, Test und Acceptance, Installation in der Produktionsumgebung, Übergabe an den Kunden